Verein: Club Aubrac

2004 haben sich die ersten Aubraczüchter zur Gründungsversammlung zusammengefunden, seither wächst der Verein langsam aber stetig. Wir sind bestrebt die vielen Vorteile der Rasse zu erhalten und in der Schweiz eine seriöse zukunftswürdige Zucht zu etablieren. Selbstverständlich sind wir als Rassenclub auch Mitlglied bei Mutterkuh Schweiz. Mutterkuh Schweiz ist die Dienstleistungsorganisation der Fleischrinderzüchter und Mutterkuhalter in der Schweiz.

Aufgaben und Ziele des Vereins

N

Förderung

Förderung der Rasse Aubrac in der schweizerischen Mutterkuhhaltung.
N

Interessenvertretung

Interessenvertretung der Aubrac-Züchter innerhalb von Mutterkuhschweiz.
N

Unterstützung

Unterstützung beim Zuchttierverkauf, Rassenpräsentation an Beefs und anderen Anlässen.

Suisse Aubrac in der Presse

"Die Sanften aus der rauen Auvergne"

Tierwelt vom 18. März 2021

Vorstandsmitglieder

Präsident

Christian Duclos

Pré-Manon
1261 Le Vaud

Kassier

Iten Jakob

Mitteldorfstrasse 37b
6315 Oberägeri

Sekretair

Kurz Daniel

Prés-Derrière 2
2336 Les Bois

Auktion

Steiner Franz

Bergstrasse 1
5623 Boswil

Herdebuchkommission

Rebekka Strub

Hornstrasse 1
4632 Trimbach

Vereinsmitglied werden

Der Club Suisse Aubrac setzt sich für die Rasse Aubrac ein. Wir stehen für eine seriöse verantwortungsvolle Zucht in der Schweiz und vertreten die Rasse auch bei Mutterkuhschweiz.

Gerne begrüssen wir weitere, engagierte ZüchterInnen bei uns als Clubmitglieder.

Der Jahresbeitrag pro Betrieb beträgt 50 Franken und pro Kuh und Jahr 2 Franken.

  • Erforderliche Angaben

    Die Felder mit * werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.


  • Optionale Angaben

    Optionale Angaben welche Für die Aubrac-Homepage benutzt werden können.
  • (IP/Bio/Demeter)

  • Wenn Sie eine eigene Website haben und Sie auf unserer Übersichtskarte verlinken möchten, können Sie diese hier angeben.


  • Falls Sie direkt ab Hof verkaufen und dies auf unserer Website aufführen wollen, geben Sie dies hier bitte an.